Home
Contact
Imprint
Sitemap
Print
GDK / CDS

Prämienverbilligung

Kantonale Prämienverbilligungssysteme

Die Kantone richten gemäss Art. 65 KVG den Versicherten, die in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen leben, Prämienverbilligungen aus.
Die GDK erstellt jährlich eine Übersicht über die Prämienverbilligungssysteme in den Kantonen.

  • Übersicht 2017, Stand Mai 2017
  • Übersicht kantonale gesetzliche Grundlagen Datenaustausch Prämienverbilligung, Stand Mai 2017
  • Liste der kantonalen Kontaktpersonen, Stand September 2017

Studien und Monitoring

  • Monitoring Prämienverbilligung BAG
  • Obsan Dossier: Regionale Unterschiede bei der Belastung durch die obligatorischen Gesundheitsausgaben. OKP-Prämien, Prämienverbilligungen und Steueranteile für das Gesundheitswesen im kantonalen und kommunalen Vergleich, Oktober 2013
  • Studie Interface im Auftrag des Kantons Zug zu den Kriterien für die Prämienverbilligung für junge Erwachsene, Februar 2006
  • Studie Interface im Auftrag des Kantons Zug zu ausgewählten Kriterien der kantonalen Prämienverbilligungssysteme, Oktober 2005

Links

Projektplattform Datenaustausch Prämienverbilligung

Kontakt

Silvia Marti

Schweizerische Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK)
Haus der Kantone
Speichergasse 6
Postfach
CH-3001 Bern

Tel. +41 (0)31 356 20 27
Fax. +41 (0)31 356 20 30