Home
Contact
Imprint
Sitemap
Print
GDK / CDS

Koordinationsorgan eHealth Suisse

Bund und Kantone haben zur Umsetzung der Strategie eHealth Suisse eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen, die sie Ende 2011 erneuert haben.

Zur Umsetzung der "Strategie eHealth Schweiz" ist auf Anfang 2008 ein Koordinationsorgan eHealth Suisse gegründet worden.

Die Geschäftsstelle des Koordinationsorgans wird von Adrian Schmid geleitet. Sie ist administrativ beim Bundesamt für Gesundheit angegeliedert. Die Geschäftsstelle erarbeitet die Entscheidgrundlagen zuhanden des Steuerungsausschusses zusammen mit dem Projektleitungsgremium (PLG). Einsitz im Projektleitungsgremium nehmen Bund, Kantone, Leistungserbringer, Versicherer, Anbieter von IT-Lösungen und Patientenorganisationen. Die GDK ist im Projektleitungsgremium vertreten durch Hans-Jörg Looser (SG) und Georg Schielke (ZS GDK).

Der Steuerungsausschuss ist das leitende Gremium des Koordinationsorgans. Er tagt unter dem Vorsitz von Bundesrat Didier Burkhalter und setzt sich zusammen aus vier Vertreterinnen oder Vertretern des Bundes und vier der Kantone. Die Kantone sind im Steuerungsausschuss des Koordinationsorgans durch Regierungsrätin Heidi Hanselmann (SG), Staatsrat Pierre-François Unger (GE) sowie die Regierungsräte Dr. Carlo Conti (BS) und Guido Graf (LU) vertreten. Der Steuerungsausschuss trägt die Verantwortung für die Erfüllung der Strategieziele. Er trifft seine Entscheidungen auf Vorschlag des Geschäftsführers und des Projektleitungsgremiums.

Dokumente

Infobroschüre

Links

Koordinationsorgan eHealth Bund und Kantone
Bundesamt für Gesundheit BAG
Schwarzenburgstrasse 165, CH-3097 Liebefeld
Standort: Hess-Strasse 27E, 3097 Liebefeld
Tel. +41 (0)31 322 90 97
Fax +41 (0)31 323 40 59
info(at)e-health-suisse.ch
http://www.e-health-suisse.ch