Die GDK

Die Schweizerische Gesundheitsdirektorenkonferenz ist das politische Koordinationsorgan der Kantone in der Gesundheitspolitik. Sie hat die Förderung der Zusammenarbeit der Kantone in gesundheitspolitischen Belangen zum Ziel und bildet eine nationale Plattform für den Dialog mit Bundesbehörden und anderen wichtigen Organisationen des Gesundheitswesens.

Coronavirus

Der Bundesrat stuft die Situation in der Schweiz als «besondere Lage» gemäss Epidemiengesetz ein.

Coronavirus: Kantone stützen vorsichtige und schrittweise Öffnung

Der Bundesrat will die Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus vorsichtig und schrittweise lockern. Dies entspricht der Haltung, welche die Mehrheit der Kantone in der Konsultation zum Ausdruck gebracht hat. Die Kantone sprachen sich aber…

Kostendämpfung

Die GDK kann die im Paket 2 vorgeschlagenen Massnahmen zur Kostendämpfung mehrheitlich unterstützen. Es braucht aber noch Anpassungen und Konkretisierungen.

Gegenvorschlag Prämien-Entlastungs-Initiative

Die GDK steht dem indirekten Gegenvorschlag zur Prämien-Entlastungs-Initiative kritisch gegenüber.

Frühjahrssession 2021

Die Empfehlungen der GDK zu wichtigen gesundheitspolitischen Geschäften der Frühjahrssession.

Qualität

Die GDK hat ein Positionspapier erarbeitet, in dem sie verschiedene Qualitätsthemen beurteilt und die Prioritäten aus der Sicht der Kantone benennt.