Gesundheitsberufe

Eine funktionierende Gesundheitsversorgung setzt genügend bedarfsgerecht qualifiziertes Gesundheitspersonal voraus. Aufgrund der demographischen und epidemiologischen Entwicklung stehen die Gesundheitssysteme vor grossen Herausforderungen, den Bedarf in den kommenden Jahren zu decken. Die Akteure des Gesundheitswesens unternehmen deshalb Anstrengungen, um das inländische Gesundheitspersonal zu fördern: einerseits über eine Erhöhung der Ausbildungstätigkeit, andererseits über Massnahmen zur Personalerhaltung und zur Förderung des Wieder- und Quereinstieges. Erfahren Sie mehr dazu.

Zur Sicherung der Qualität in der Schweiz tätiger Osteopathinnen und Osteopathen hat die GDK die interkantonale Prüfung in Osteopathie eingeführt.

Kontakt