Laufende Verfahren

Reevaluation der Leistungszuteilungen im HSM-Bereich der komplexen Neurochirurgie und Neuroradiologie: Eröffnung des Bewerbungsverfahrens

Im Rahmen des Planungsverfahrens hat das HSM-Fachorgan vor der Zuteilung der Leistungsaufträge ein Bewerbungsverfahren durchzuführen, in welchem den Spitälern Gelegenheit gegeben wird, ihr Interesse an der Leistungserbringung anzumelden.

Am 17. März 2020 wurde das Bewerbungsverfahren für HSM-Leistungsaufträge für die komplexe Neurochirurgie und Neuroradiologie gestartet mit einer aufgrund der SARS-CoV-2-Situation verlängerten Bewerbungsfrist von 4 Monaten.

Aufgrund der neuesten Entwicklungen wird diese Frist nun noch einmal um zwei weitere Monate verlängert.

Das Bewerbungsverfahren läuft somit bis am 17. September 2020. Diese Frist kann nicht erstreckt werden.

Unterlagen (ZIP, 2 MB)

Kontakt