Weitere Versorgungsbereiche

Demenzerkrankungen zählen zu den häufigsten Erkrankungen im Alter. Aufgrund der steigenden Zahl älterer Menschen werden die Demenzerkrankungen in der Schweiz weiter zunehmen.

Mit der Nationalen Strategie Palliative Care 2010-2015 haben Bund und Kantone zusammen mit den massgebenden Akteuren Palliative Care in der Gesundheitsversorgung verankert und in der Nationalen Plattform Palliative Care werden wichtige Arbeiten weiter geführt. Palliative Care umfasst die Betreuung und Behandlung von Menschen mit unheilbaren, lebensbedrohlichen und/oder chronisch fortschreitenden Krankheiten.

Kontakt