Politische Organe

Die für das Gesundheitswesen zuständigen Regierungsmitglieder der 26 Kantone bilden zusammen die Plenarversammlung der GDK. Die Plenarversammlung ist das oberste Entscheidorgan und befindet über die wichtigsten Geschäfte der GDK. Sie tritt zwei Mal jährlich zusammen.

Der Vorstand der GDK bereitet die Geschäfte für die Plenarversammlung vor und stellt Antrag zu Beschlüssen. Er plant die Arbeit der GDK und befasst sich mit den laufenden politischen Geschäften. Geschäfte von weniger grosser Tragweite behandelt der Vorstand abschliessend. Er setzt sich aus elf Mitgliedern einschliesslich der Präsidentin oder des Präsidenten zusammen. Der Vorstand trifft sich rund acht Mal jährlich zu Sitzungen.

Kontakt